Bild zu Alte Pinakothek - die künstlerische Seite Münchens

Alte Pinakothek - die künstlerische Seite Münchens

Die Alte Pinakothek ist ein renommiertes Kunstmuseum in der München-Maxvorstadt. Insgesamt gibt es drei Pinakotheken, die zusammen das Kunstareal München bilden. Hier finden Sie in insgesamt 19 Sälen und 47 Kabinetten, rund 700 einzigartige Gemälde von zahlreichen berühmten Künstlern. Bekannt als eine der bedeutendsten Gemäldegalerien der Welt, können Sie hier in verschiedenen Rundgängen und Führungen in die Welt der Farben und Formen eintauchen und einige der bedeutsamsten Werke des 18. Jahrhunderts in der Pinakothek München bewundern.

Alte_Pinakothek

© By Markus Würfel CC-BY-SA-3.0, via Wikimedia Commons

Faszinierende Ausstellungen in der Alten Pinakothek

Für Kunstinteressierte ist diese Sehenswürdigkeit ein Muss und ein unumgänglicher Stopp in Ihrer Städtereise nach München. Lassen Sie sich diese einmalige Erfahrung nicht entgehen! Aktuell können Sie die Ausstellung Neue Nachbarschaften III vom 1. Juli 2016 bis  zum 17. April 2017 in der Alten Pinakothek bewundern.  Diese Ausstellung bringt Ihnen einige der berühmtesten Werke von Rubens, Rembrandt, Altdorfer und Co. näher und lässt ganz neue Betrachtungsweise und Bezüge zu. Ein absolutes Highlight für Groß und Klein!

Weitere Informationen:

Adresse

Barer Str. 27, 80333 München

Öffnungszeiten

MI bis SO, 10:00 bis 18:00 Uhr

Telefon

089 23805216

Eintrittspreise

Regulär: 4€; Reduziert: 2€

Programm

Hier zum aktuellen Programm

Ihr Hotel: Das arcona LIVING MÜNCHEN

 

Das neueste LIVING Haus im pulsierenden und dennoch beschaulichen Münchner Stadtteil Neuhausen, Nymphenburger Straße, Ecke Landshuter Allee. Die Vergangenheit des Ortes steht Pate für das Konzept des Hauses. Im Jahr 1916 wurde an gleicher Stelle das drittgrößte Kino Münchens eröffnet – die Fern-Andra-Lichtspiele. Fern Andra war eine US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin, Drehbuchautorin und Filmproduzentin. Seit einer Vergrößerung im Jahre 1936 trug es den Namen Filmtheater Atrium, 1966 wurde es geschlossen. Nun wird die Geschichte wieder zum Leben erweckt und man darf sich auf einen wechselvollen und spannenden Film freuen. Sichern Sie sich die besten Plätze oder spielen Sie als Gast des arcona LIVING MÜNCHEN einer unserer Hauptrollen.

Vom arcona LIVING MÜNCHEN zur Alten Pinakothek

Sehenswürdigkeiten in der Nähe:

Das könnte Sie auch interessieren

© By User:Mattes CC BY 2.0, via Wikimedia Commons

© By User:Mattes CC BY 2.0, via Wikimedia Commons

© By Max-k muc CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

© By Max-k muc CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

© By Maximilian Dörrbecker CC BY-SA 2.5, via Wikimedia Commons

© © By Maximilian Dörrbecker CC BY-SA 2.5, via Wikimedia Commons

Unsere Hotelzimmer

Zwischen 17 und 22 m², kostenloses W-LAN, Flat Screen TV, exklusive Badausstattung, klimatisiert und verdunkelbar, Safe
Ca. 24 m², 5 Apartments mit Kitchenette, Ausblick auf die Rückseite des Hotels, kostenloses W-LAN, Flatscreen TV, exklusive Badausstattung
Zwischen 28 und 30 m², Kitchenette und Esstisch, kostenloses W-LAN, Schreibtisch, Flat Screen TV, klimatisiert und verdunkelbar
Zwischen 33 und 43 m², voll ausgestattete Kitchenette, Wannenbad mit separater Dusche, kostenfreies W-LAN, Flat Screen TV